Taking you to PayPal...

Loading...

Aktuelles & PR

Weitere Stories...

Magazin "Frisch aus der Presse"

Lesen Sie unser aktuelles Magazin "Frisch aus der Presse" jetzt auch mit der neuen Pirtek NEWS APP! Mehr...

Magazin "Frisch aus der Presse"

Lesen Sie unser Magazin "Frisch aus der Presse" jetzt auch mit der neuen Pirtek NEWS APP! Mehr...

Neu: Foto-Dokumentation des Schadens

19.01.2018 | General

Schaden oder Verschleiss? Das ist eine Frage, deren Antwort von entscheidender Bedeutung sein kann, wenn es um aufgetretene Defekte und die Funktionalität von Hydraulikschlauchleitungen geht.

Für Instandhalter von Maschinen & Anlagen sowie Fuhrparkleiter, die die Kosten des Verschleissteils Hydraulikschlauch im Blick haben, ist die Ursache von auftretenden Schlauchdefekten durchaus relevant zur Vermeidung von weiteren Defekten und den Wartungs- und Inspektionsintervallen der Leitungen. Wenn beispielsweise ein Schlauch in regelmäßigen, viel zu kurzen Abständen ausfällt, kann der Instandhalter mit dem Wissen um die Ursache der Ausfälle neue Defekte verhüten.

Darüber hinaus spielt es besonders für Vermieter und Mieter von Geräten, Maschinen & Fahrzeugen eine große Rolle, wodurch ein aufgetretener Schlauchschaden entstand: Denn bei der Haftung kann es relevant sein, ob ein regulärer Verschleiss oder ein akuter Defekt durch äußere Einwirkung den Schaden verursacht hat.

Es gibt viele weitere Einzelfälle, in denen es für die Eigentümer von Maschinen und Fahrzeugen relevant ist, wodurch ein eventueller Stillstand durch Hydraulikschaden entstanden ist, so z.B. auch in gewissen Fällen der Gewährleistungspflicht von neu erworbenen Maschinen.

Aus diesem Grund hat der mobile Hydraulikservice Pirtek die fotografische Dokumentation der Schadenursache in seinen Service integriert. Seit diesem Herbst liefert Pirtek sowohl Fotos des Schlauchschadens als auch des neu eingebauten Schlauches seinen Kunden im Lieferschein mit – und qualifiziert seinen Service damit um eine wertvolle Information weiter. Möglich ist dies durch MST-Online, einer unternehmenseigenen Software zur Auftragsabwicklung auf modernstem und höchstem Niveau.  Bereits vor 10 Jahren wurde die Software, damals in einer Basisversion, bundesweit eingeführt. Inzwischen wird MST-Online durch Weiterentwicklungen in der Version 4.0 angewandt: Dadurch ist nicht nur ein Höchstmaß an Schnelligkeit der gesamten Auftragsabwicklung gewährleistet, sondern auch ein Höchstmaß an modernem und transparentem Service dem Kunden gegenüber, der bei Pirtek Aufschluss über die Schadensursache eines Stillstandes informiert wird.

Weitere Fragen

Wenn Sie weitere Informationen zum Service oder den Produkten erhalten möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email oder rufen uns an.

> Senden

Bundesweite 24h-Hotline 0800 99 88 800

Aktuelles

Magazin "Frisch aus der Presse"

Magazin "Frisch aus der Presse"

Lesen Sie unser aktuelles Magazin "Frisch aus der Presse" jetzt auch mit der neuen Pirtek NEWS APP! Download für iPhone und iPad Download für... MEHR